Skip to content

Prävention, Detektion & Reaktion. Der Dreiklang der Cybersicherheit – Das müssen kleine Unternehmen wissen

Datum und Uhrzeit

9. November 2023
14:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Webinar

Prävention, Detektion und Reaktion.

Diese Möglichkeiten haben Unternehmer:innen um Cybersicherheit ganzheitlich anzugehen 

Ist mein Unternehmen Cybersicher? Verfüge ich über geeignete präventive Maßnahmen, um einen Cyberangriff bestmöglich vorzubeugen? Wie finde ich heraus ob ich gehakt wurde & was mache ich im Fall der Fälle?

Der CyberRisiko-Check auf Basis der DIN SPEC 27076 bietet einen guten Einstieg für Unternehmer:innen, um das Thema Cybersicherheit im Betrieb anzugehen. Die DIN SPEC 27076 wurde von einem Konsortium aus Expert:innen entwickelt und betrachtet die besondere Situation von Unternehmen bis 50 Mitarbeitenden.  Gerade kleine Unternehmen, die bisher noch keine großen Anstrengungen im Kontext der Cybersicherheit unternommen haben, profitieren von bedarfsgerechten präventiven Maßnahmen, die durch den CyberRisiko-Check vermittelt werden.  

Ergänzt wird dies durch die Angebote der Transferstelle für Cybersicherheit im Mittelstand. Das größte Cybersicherheitsprojekt der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft, des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz betrachtet die Dreifaltigkeit der Informationssicherheit. Prävention, Detektion und Reaktion unter Berücksichtigung der Bausteine Organisation, Technik und Mensch. Zielgruppe der Transferstelle für Cybersicherheit im Mittelstand sind KMU, StartUps und Handwerksbetriebe. Lernen Sie in diesem Webinar Methoden kennen um Cybersicherheit im Einzelnen, sowie im Ganzen zu betrachten.  

 

Melden Sie sich jetzt an und freuen Sie sich auf unseren Gast

Der Mittelstand. BVMW e.V.

Julian Rupp ist Projektmanager des von Der Mittelstand. BVMW umgesetzten Projektes “mIT Standard sicher” und war an der Entwicklung der DIN SPEC 27076 beteiligt.

Transferstelle für Cybersicherheit im Mittelstand

Joanna-Luisa Giese ist als Projektmanagerin in der Transferstelle für Cybersicherheit im Mittelstand tätig. Als Projektmanagerin mit dem Schwerpunkt Events kennt Frau Giese die aktuellen Themen und relevante Veranstaltungen zum Thema Cybersicherheit. Zudem ist es ihr ein Anliegen den Mittelstand mit kompetenten und vielseitigen Veranstaltungsformaten ( Webinare, Webimpulse, Fachkongresse etc.) durch Prävention, Detektion und Reaktion cybersicher zu machen. 

Hier kostenfrei anmelden